Fjällräven Shotgun Case

199,90 € * 229,95 € * (13,07% gespart)

inkl. MwSt., versandkostenfrei (Deutschland)

Farbe:

Bitte wählen Sie zuerst eine Variante
  • 71148843
Robuste Flintentasche mit zwei praktischen Öffnungen für maximalen Schutz beim Transport der... mehr
Produktinformationen "Fjällräven Shotgun Case"

Robuste Flintentasche mit zwei praktischen Öffnungen für maximalen Schutz beim Transport der Jagdwaffe.

Das Außenmaterial des Fjällräven Shotgun Case ist strapazierfähiges, wasserabweisendes G-1000 Heavy Duty Eco. Innen schützen zwei Lagen Schaumstoff und ein Steppfutter aus G-1000 Eco die wertvolle Jagdwaffe. Dank sorgfältiger Materialwahl, Verstärkungen aus pflanzlich gegerbtem Leder und ausgezeichneter handwerklicher Ausführung ist die Tasche nicht nur ausgesprochen schön, sondern auch so strapazierfähig, dass ihr die rauen Einsatzbedingungen in Feld und Wald nichts anhaben können. Das sorgfältig durchdachte Innenleben überzeugt durch schlichte, aber praktische Details, welche die Waffenhandhabung vor, während und nach der Jagd vereinfachen. Dank des langen, robusten Reißverschlusses und des Überschlags am Ende kann die Tasche für einen besseren Überblick vollständig geöffnet werden. Das vereinfach nicht zuletzt auch die Waffenpflege. Weiterer Vorteil: Die Tasche kann in Verschnaufpausen und auf dem Hochsitz als Sitzpolster oder als Sitzkissen mit Rückenlehne verwendet werden.

Der Reißverschluss lässt sich mit einem Vorhängeschloss sichern (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Öffnung am Taschenende wird mit einem Lederriemen und einer Metallschnalle geschlossen. Auf der Innenseite des Überschlags befindet sich eine kleine Reißverschlusstasche für beispielsweise den Waffenschein. Eine weitere, größere Reißverschlusstasche, die bei geschlossener Tasche vom Überschlag verdeckt wird befindet sich auf der Aussenseite. Der gefütterte Schultergurt mit Karabinerhaken aus Metall sorgt für hohen Tragekomfort und kann bei Nichtgebrauch abgenommen werden. Zudem besitzt die Tasche robuste Tragegriffe aus naturfarbenem Leder. Für Jagdflinten mit einer Länge von bis zu 127 cm. Die Abmessungen sind 133 x 23 x 5 cm bei einem Gewicht von 1.300 g.

Material: G-1000 HeavyDuty Eco: 65% Polyester, 35% Cotton

G-1000: Strapazierfähiges und vielseitiges Funktionsmaterial. Ein bewährter Outdoor-Klassiker: G-1000 ist das von Fjällräven selbstentwickelte strapazierfähige und anpassungsfähige Material, mit dem du zu jeder Jahreszeit für jede Art von Abenteuer gewappnet bist. Das dichte Gewebe ist wind- und wasserabweisend und sehr robust, aber dennoch extrem atmungsaktiv und schnelltrocknend. Das macht es zu einem idealen Material sowohl für den Outdoor-Gebrauch als auch für Fern- und Entdeckungsreisen in alle Winkel der Erde. G-1000 besteht aus einem Gemisch aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle, das mit einer dünnen Schicht Greenland Wax eingewachst ist. Das Wachs verleiht dem Material zusätzlichen Schutz vor Schmutz, Wind und Nässe und kann je nach Bedarf problemlos dicker aufgetragen oder ausgewaschen werden. Abgesehen von Wind und Wetter schützt G-1000 auch vor schädlichen Sonnenstrahlen und lästigen Insektenstichen (G-1000 Lite ist nicht Moskitosafe).

Bio-Baumwolle: Baumwolle ist ein unglaublich vielseitiges natürliches Material, das bereits seit Jahrtausenden zur Herstellung von Kleidung verwendet wird. Sie ist weich und bequem und somit perfekt für T-Shirts und leichte Freizeitaktivitäten geeignet. Bei Fjällräven kommt schon immer ausschließlich langfaserige Baumwolle von höchster Qualität zum Einsatz. Aber Baumwolle ist ein ressourcenintensives Material. Unter normalen Umständen erfordert der Anbau viel Wasser, Pestizide und Dünger. Dies hat negative Auswirkungen auf die Artenvielfalt und das Ökosystem. Darum verzichtet Fjällräven auf konventionell angebaute Baumwolle und setzt stattdessen auf Bio-Baumwolle. Diese hochwertige organische Faser verfügt über dieselben Qualitäten, die man von Baumwolle kennt und liebt, ohne jedoch für den Anbau giftige Pestizide oder Kunstdünger verwenden zu müssen. Fjällrävens Bio-Baumwolle-Produzenten werden unabhängig voneinander auf ihre Techniken und Materialien überprüft. Ihre Methoden fördern die Biodiversität und tragen zu einer Verbesserung der Bodenqualität bei.

Achtung: Die Dekorationsartikel sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Materialinfos und Features

Geschlecht:
Damen, Herren
Farbe:
Grün, Oliv
Saison:
ganzjährig
Wesentliche Merkmale:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.
Weiterführende Links zu "Fjällräven Shotgun Case"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fjällräven Shotgun Case"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Fjällräven

Aus dem kleinen schwedischen Städtchen Örnsköldsvik hinaus in die weite Welt: Fjällräven ist ein Unternehmen für Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung, das sich dem Ziel verschrieben hat, die Natur für alle zugänglicher zu machen. Typisch schwedisch, legen wir hohen Wert auf Schlichtheit und Nützlichkeit und haben größten Respekt für die Umwelt.
Fjällräven ist aus der Vision eines Mannes heraus entstanden: der Vision, den Menschen die Natur zugänglicher zu machen.
Åke Nordin wurde 1936 in Örnsköldsvik an der schwedischen Hochküste geboren. Sanfte Hügel, tiefe Wälder und geschützte Buchten boten dem jungen, neugierigen Åke einen idealen Spielplatz. Kein Wunder, dass ihm die Idee für Fjällräven bei einem seiner vielen Abenteuer kam
Dafür stehen wir:
•    Entwicklung von funktionaler, langlebiger, und zeitloser Outdoor-Ausrüstung
•    Verantwortungsbewusstes Handeln gegenüber Menschen, Tieren und der Natur
•    Förderung des Interesses an Aktivitäten in der freien Natur

•    Die Idee war aus der Not heraus geboren: Wie konnte man einen Rucksack so gestalten, dass er Ausrüstung transportieren konnte und dabei bequem auf dem Rücken saß? Åke war sich sicher, dass es eine Lösung geben musste. Mit der Nähmaschine seiner Mutter und dem Werkzeug seines Vaters bastelte Åke im Keller einen Rucksack mit Holzrahmen. Und fasste einen Plan. 1960, 10 Jahre später, gründete Åke in demselben Keller die Firma Fjällräven und brachte sein erstes Produkt heraus. Was es war? Ein Rucksack, natürlich. Dieses Mal mit Aluminiumrahmen.
•    Angetrieben von Åkes Überzeugung, dass es für alles eine praktische Lösung gibt, wurde das Fjällräven Produktsortiment in den 60er und 70er Jahren um Zelte, Schlafsäcke, Jacken und Hosen erweitert. Die Greenland Jacket, die Expedition Down Jacket und der Kånken Rucksack stellten sich als wahre Meilensteine heraus. So ziemlich jeder Schwede, vom ambitionierten Wanderer bis hin zum Naturliebhaber,

Zuletzt angesehen